Author Topic: Eclipse  (Read 7820 times)

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« on: June 20, 2006, 10:53:19 pm »
So und zwar kenn ich mich mit java noch nicht so richtig aus...

ich wollte an sich erstmal nur das fps example recompilen aber ich bekomme eclipse nicht dazu...

es wäre nett wenn mir jemand ein kleines tutorial oder so schreiben könnte.
Danke schon mal

Offline EgonOlsen

  • Administrator
  • quad
  • *****
  • Posts: 11770
    • View Profile
    • http://www.jpct.net
Eclipse
« Reply #1 on: June 21, 2006, 12:03:43 am »
Ich kenne Eclipse selber nicht gut genug, um hier wirklich spezifische Tipps geben zu können, aber im Prinzip ist es überall gleich. Also zum Compilieren brauchst du eigentlich nur das jpct.jar aus dem lib-Ordner einzubinden. Das sollte sich in Eclipse wie in jeder anderen Entwicklungsumgebung irgendwo einfach erledigen lassen.
Um das Compilat dann auszuführen, bedarf es noch der Ressourcen (also Texturen, 3DS-Modelle usw.) im Arbeitsverz. oder wo immer Eclipse die auch herholt. Beim JBuilder ist dies z.B. das normale Projektverz. Willst die OpenGL nutzen, musst du noch das lwjgl.jar einbinden (analog zum jpct.jar) und angeben, wo die benötigte dll-Datei zu finden ist. Im JBuilder geschieht das als Aufrufparameter (analog zu dem, was in der bat-Datei des Beispieles gemacht wird), wie es bei Eclipse geht, weiß ich leider nicht.

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #2 on: June 21, 2006, 02:04:16 am »
=/ sehr merkwürdig alles... ich bin halt MS Visual studio gewohnt... da ist das alles etwas einfacher =)

Also was ich probiert habe:

Eclipse auf
Neues Projekt --> java projekt
next --> library, add external, dann jpct.jar aus dem lib ordner
finish
so und ab da weiß ich nicht weiter... an sich sollte man nun die JPCTDemo.java aus dem fps example öffnen und compilen können aber da hakts bei mir...

Offline EgonOlsen

  • Administrator
  • quad
  • *****
  • Posts: 11770
    • View Profile
    • http://www.jpct.net
Eclipse
« Reply #3 on: June 21, 2006, 04:01:54 pm »
Ja, also ich habe das jetzt auch mal ausprobiert mit Eclipse. Im Prinzip geht das so, wie du beschrieben hast. Ich habe die den Quellordner noch zusätzlich als SourcePath angegeben und mir noch ein classes-Verz für die build-Ausgabe angelegt. Zusätzlich habe ich die lwjgl.jar als externes jar eingebunden und bei den Properties für RUN (Rechtsklick auf die Datei, dann Run As->Run->Arguments) die Quelle der DLL angegeben, also -Djava.library.path=.\lib\lwjgl-0.99\
Letztere brauchst du nicht zum Compilieren, aber zum Ausführen unter OpenGL. Tja, und danach ging es dann. Wenn es bei dir nicht geht, was genau geht da nicht?

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #4 on: June 21, 2006, 04:53:57 pm »
Wenn ichs genau so mache wie du es beschrieben hast kommt beim compilen in der console das hier:

"Opening files...
Parsing specification from standard input..."

und danach passiert garnichts mehr.

allerdings habe ich den Quellordner nicht als SourcePath angegeben und mir auch kein classes-Verz. erstellt...

Ausserdem verstehe ich nicht wieso ich die JPCTDemo.java nirgends laden kann...

wärst du so nett und uppst mal das gezippte projekt? dann brauch ich da nur die pfadeinträge ändern und dann sollte es gehen.

Offline EgonOlsen

  • Administrator
  • quad
  • *****
  • Posts: 11770
    • View Profile
    • http://www.jpct.net
Eclipse
« Reply #5 on: June 21, 2006, 04:57:12 pm »
Das sieht aber mal ganz merkwürdig aus...vielleicht hilft da ein Eclipse-Forum eher weiter...

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #6 on: June 21, 2006, 04:58:14 pm »
hmm hab den beitrag nochmal editiert wäred du schon geantwortet hast =)

Offline EgonOlsen

  • Administrator
  • quad
  • *****
  • Posts: 11770
    • View Profile
    • http://www.jpct.net
Eclipse
« Reply #7 on: June 21, 2006, 05:01:24 pm »
Projekt zippen...ja, sollte gehen, aber ich habe Eclipse nur auf der Arbeit, nicht hier. Wenn ich morgen dazu kommen sollte, mache ich das mal.

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #8 on: June 21, 2006, 05:02:17 pm »
okay danke ^^

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #9 on: June 22, 2006, 12:50:53 am »
so nach viel rumprobieren und lernen läuft nun der software mode einwandfrei... aber wenn ich umstellen will auf openGL bekomme ich immer den fehler:

Exception in thread "main" java.lang.UnsatisfiedLinkError: no lwjgl in java.library.path
   at java.lang.ClassLoader.loadLibrary(Unknown Source)
   at java.lang.Runtime.loadLibrary0(Unknown Source)
   at java.lang.System.loadLibrary(Unknown Source)
   at org.lwjgl.Sys$1.run(Sys.java:67)
   at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
   at org.lwjgl.Sys.<clinit>(Sys.java:65)
   at org.lwjgl.opengl.Display.<clinit>(Display.java:104)
   at com.threed.jpct.GLHelper.init(Unknown Source)
   at com.threed.jpct.GLRenderer.init(Unknown Source)Object 'obj30_jPCT13' created using 938 polygons and 1030 vertices.

und etwas weiter unten dann nochmal:

   at com.threed.jpct.FrameBuffer.enableRenderer(Unknown Source)
   at com.threed.jpct.FrameBuffer.enableRenderer(Unknown Source)
   at JPCTDemo.switchOptions(JPCTDemo.java:695)
   at JPCTDemo.gameLoop(JPCTDemo.java:622)
   at JPCTDemo.<init>(JPCTDemo.java:389)
   at JPCTDemo.main(JPCTDemo.java:151)

Offline EgonOlsen

  • Administrator
  • quad
  • *****
  • Posts: 11770
    • View Profile
    • http://www.jpct.net
Eclipse
« Reply #10 on: June 22, 2006, 12:55:20 am »
Ja, das meinte ich oben mit "Zusätzlich habe ich die lwjgl.jar als externes jar eingebunden und bei den Properties für RUN (Rechtsklick auf die Datei, dann Run As->Run->Arguments->VM Parameter) die Quelle der DLL angegeben, also -Djava.library.path=.\lib\lwjgl-0.99\"

Offline Silver

  • byte
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Eclipse
« Reply #11 on: June 22, 2006, 12:50:24 pm »
hmm das hab ich auch gemacht ^^ hab nur vergessen den lib ordner in den project ordner mitzunehmen ^^

herzlichen dank für deine hilfe ^^